1. Willkommen im Theater-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Theater, Tanz, Ballet, Oper- und Operette, Musicals, uvm

"Noises, Sounds and Sweet Airs" von Michael Nyman

Dieses Thema im Forum "Musik-Theater: Oper, Operette, Musical" wurde erstellt von FairyQueen, 6 August 2010.

  1. FairyQueen

    FairyQueen New Member

    Registriert seit:
    6 August 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Tiroler Landestheater <3
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    (c) Rupert Larl

    Michael Nyman (*1944 in London), der hauptsächlich durch seine Filmmusik (The Piano, etc) bekannt wurde, aber auch zahlreiche Opern schrieb (Love Counts, Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte, etc), komponierte im Jahr 1991 die Musik zu dem Peter Greenaway Film "Prospero's Books", der Verfilmung von Shakespeares The Tempest (Der Sturm). Im selben Jahr verfasste Nyman aus demselben Stoff die Ballettoper Noises, Sounds and Sweet Airs. (Der Titel bezieht sich auf einen Satz des bösen Geist Caliban in der Oper: "Be not afeard! This isle is full of noises, sounds and sweet airs, which give delight and hurt not")

    Letzte Spielzeit (2009/10) wurde diese Oper bei uns im Landestheater (besser gesagt in den Kammerspielen) gespielt und ich hab mich sofort in die Oper verliebt. Es mag auch ein bisschen daran liegen, dass meine beiden absoluten Lieblignssängerinnen zwei der drei Hauptparts gesungen haben, dass ich jede einzelne Vorstellung gesehen habe, aber hauptsächlich die Musik hats mir wirklich angetan <3
    Kennt sie zufällig jemand von euch? :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden