Peter Sellars Mozart

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
10 Juni 2009
Beiträge
47
Ich habe heute auf Arte die Dokumentation "Unterwegs mit Peter Sellars" gesehen und war sehr überrascht - vielleicht muss ich meine Mozart-Phobie doch noch überdenken.

Zaide z.B. war mir überhaupt nicht bekannt. Wie schrieb Mozart so treffend in einem Brief an seinen Vater dass "man lieber komische Stücke sieht". Dürfte für damalige Verhältnisse zu fortschrittlich gewesen sein.

Und manche Inszenierung von Peter Sellars dürfte auch für heute zu fortschrittlich sein, mich hat seine Arbeit aber beeindruckt.
 
Oben