1. Willkommen im Theater-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Theater, Tanz, Ballet, Oper- und Operette, Musicals, uvm

Beate Sarrazin inszeniert "Atempause". Mit Zwischentexten des syrischen Autors Adonis.

Dieses Thema im Forum "Theater-News" wurde erstellt von Beate Sarrazin, 29 Oktober 2015.

  1. Beate Sarrazin

    Beate Sarrazin Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Naheweg 25, 40699 Erkrath
    Am 14.11.2015, Beginn: 19:00 Uhr, wird im Theater Anderswo (Naheweg 25, 40699 Erkrath, Tel.: 01787867782) das Stück "Atempause" - von und mit Beate Sarrazin - gespielt.

    Das Thema des Stücks " Atempause" ist ganz alltäglich und doch sehr persönlich. In ihrer Inszenierung stellt die Verfasserin Beate Sarrazin einen Tag im öffentlichen Nahverkehr dar und, anhand von Spielszenen und Gedichten, auch Texten des syrischen Autors Adonis, die gleichzeitige Wanderung durch das Leben eines Menschen.
    Atempause - Augenblick, bleib stehen, denn du bist schön. Von und mit Beate Sarrazin.
    Zwischen vorbeirasenden Autos, zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, beim Warten auf Züge... / Manchmal öffnen sich Zeitspalten, die voller Sehnsüchte sind, in denen wir uns selbst begegnen. / Unerwartete Atempausen mit schöpferischen Zauberkräften: / Stimmungen, Musik, Gedichte... All das, was uns ans Herz wächst.

    Und, nach einer Umbaupause:

    Die Sopranistin Marie Anne Menge singt Liebeslieder und -arien aus mehreren Jahrhunderten in einem weit gespannten Bogen von Gluck, Mozart, Beethoven, Schubert bis hin zu Puccini. Vorgetragen werden Werke aus Operette, Oper und Lied. Die Darbietungen der Künstlerin bringen in einfühlsamer Weise zum Ausdruck, dass Liebe, eines der zentralen Themen jeder menschlichen Existenz, oft auch mit Leid verbunden ist. Wer liebt, ist verletzlich. Am Klavier wird Anne Marie Menge begleitet von Gerhart Roscher, einem Pianisten, der auf vielen Bühnen zuhause ist.

    Weitere Infos: www.beatesarrazin.de
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden