1. Willkommen im Theater-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Theater, Tanz, Ballet, Oper- und Operette, Musicals, uvm

Alt werden und tanzen?

Dieses Thema im Forum "Tanz-Theater und Ballett" wurde erstellt von tarinchen, 22 Januar 2011.

  1. tarinchen

    tarinchen Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Wie lange kann eine Tänzerin ihren Beruf ausüben? Wenn ich mich an die Vorführungen erinnere, die ich im Fernsehen mitverfolgt habe, sind mir dort nur junge Tänzerinnen aufgefallen. Kann man auch, wenn man alt ist, noch als Tänzerin arbeiten? Wo liegt erfahrungsgemäß die Altersgrenze, ab der eine Tänzerin in eine andere Berufssparte wechselt?
     
  2. janosch

    janosch Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Alt werden und tanzen?

    Eine Tänzerin muss körperlich in Top-Form sein. Wer die Aufführungen mitverfolgt, bemerkt recht schnell, welchen körperlichen Belastungen die Darsteller ausgesetzt sind. Das machen die Gelenke nicht bis ins hohe Alter mit. Deshalb finde ich es sinnvoll, wenn eine Ballett-Tänzerin neben dem Tanzen noch eine weitere Ausbildung absolviert hat. Dann kann sie dem Älterwerden mit mehr Gelassenheit entgegensehen.
     
  3. mikka

    mikka Member

    Registriert seit:
    17 Oktober 2011
    Beiträge:
    19
    Eine erfolgreiche Tänzerin, die die Altersgrenze erreicht, kann immer noch in im Bereich der Ausbildung von Nachwuchstänzerinnen arbeiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der mit Herz und Seele als Tänzerin arbeitet, mit einem bestimmten Alter einfach so dem Theater oder dem Tanzen den Rücken kehren wird.
     
  4. Ballett-Institut

    Ballett-Institut New Member

    Registriert seit:
    1 Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    72250 Freudenstadt
    Die Gruppentänzerinnen im klassischen Bereich hören oft mit ca.25 schon auf...
    Solistinnen bleiben wesentlich länger, letztes Jahr beendete die Hamburger Primaballerina mit dem Geburtsjahrgang 1968 ihre Karriere.

    Viele klassisch ausgebildete Tänzerinnen arbeiten auch im odern oder Hiphop-Bereich, bei Musicals und so weiter, dort bleiben sie dann länger.
     
    Walter gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden