1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Theater-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Theater, Tanz, Ballet, Oper- und Operette, Musicals, uvm

Requisitenbeschaffung

Dieses Thema im Forum "Theater machen" wurde erstellt von vivien, 24 März 2015.

  1. vivien

    vivien New Member

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    ich arbeite für ein 3D Druck Unternehmen und wir sind auf der Suche nach neuen Ideen und Anregungen.

    Nach einigen Überlegungen sind wir auf die Idee gekommen, auch Theaterrequisiten 3D drucken zu lassen, da sie in der Anschaffung oftmals sehr teuer sind. Was haltet ihr davon?

    Über euer Feedback freue ich mich!

    Viele Grüße :)
     
    Lukas99 gefällt das.
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10 Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Kann mir das nur schwer vorstellen - Theaterrequisiten müssen viel aushalten und in der Regel einige Vorstellungen überstehen, ausserdem haben zumindest die grösseren Theater alle eigene Werkstätten die das selbst kostengünstig anfertigen.
     
  3. vivien

    vivien New Member

    Registriert seit:
    24 März 2015
    Beiträge:
    2
    Das stimmt natürlich, wobei ich schon der Meinung bin, dass das Material sehr stabil ist, sodass auch mehrere Vorstellungen damit möglich sein sollten.

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
     
  4. Lukas99

    Lukas99 New Member

    Registriert seit:
    13 April 2015
    Beiträge:
    2
    Hallo.

    Ich persönlich finde diese Idee gut. vielleicht kann man sich an Schule wenden? Beispielsweise sparen wir als Theater AG jedesmal aufs neue wieder viel Geld damit wir uns wenigstens die nötigsten Requisiten leisten können.

    LG Lukas
     
  5. Maggy

    Maggy New Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2015
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Neuss
    Wenn man essbare Schokolade in 3D drucken kann, geht das bestimmt auch mit Requisiten, die entsprechenden Mechanismen und Maschinen mal vorausgesetzt. Finde die Idee echt gut und eignet sich bestimmt gut für Low-Budget-Veranstaltungen.
     

Diese Seite empfehlen